Hängebauchschweine Rudi & Schnüffel

Wie bewerten sie den Beitrag?

Die Hängebauchschweine haben ein neues Zuhause

Unsere Namen sind Rudi und Schnüffel und wir sind männliche Hängebauchschweine. Nicht welche von der großen Sorte, aber wir schätzen, dass wir etwa 50 kg auf die Waage bringen. Geboren sind wir etwa vor zwei Jahren und wurden kurz nach der Geburt kastriert.

Wir haben in unserem bisherigen Hängebauchschweine Leben leider nicht viel gutes erlebt, wir waren nur ein kleiner Teil aus einem Animal Hording Gebäude, wurden in einem kleinen, viel zu engen und völlig verwahrlosten Verschlag gehalten und haben noch nie erleben dürfen, was es heißt, sich frei bewegen zu dürfen, kennen somit leider auch noch nicht mal Wiese, frisches Gras oder ein Außengehege. Dadurch haben wir natürlich auch das Vertrauen in menschliche Berührung verloren, da wir es bisher gar nicht richtig kennengelernt haben. Ein Paar Katzen waren unsere einzigen Freunde, die wir hin und wieder zu Gesicht bekommen haben, aber leider leben die meisten davon nicht mehr.

Nun haben uns die Leute vom Tierschutzverein Fliedetal e.V. befreit, gerettet und aufgenommen. Zum ersten Mail in unserem Leben kommen wir nun in den Genuss von richtigem Futter, zuvor kannten wir so etwas gar nicht wie Obst, Gemüse und andere leckere frischen Sachen.

Leider können wir aus Platzgründen auch bei diesen neuen Freunden vom Tierschutzverein nicht dauerhaft bleiben, da diese nicht über ein entsprechendes Außengelände verfügen; und uns Hängebauchschweine nicht dauerhaft artgerecht halten können.

Darum bitten wir einfach nur um ein schönes zu Hause, ein wenig Platz zum buddeln und suhlen, sowie nette Leute die sich etwas um uns kümmern und uns zeigen, dass auch ein Hängebauchschwein Leben schöne Seiten hat.

Wir wünschen uns ein neues Zuhause und möchten auch nur zusammen umziehen...

Rudi und Schnüffel

UPDATE, 06.06.2017 - 09.00 Uhr

Die beiden Hängebauchschweine „Rudi & Schnüffel“ haben inzwischen ein artgerechtes Zuhause in der Bayrischen Rhön mit ganz viel Platz und Auslauf gefunden. Dort genießen sie nun richtig ihr Schweineleben; und können sich den ganzen Tag ausgiebig in vielen Wasserlöchern suhlen...

Sie möchten uns und unsere Arbeit gerne unterstützen?
Dann würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.

Unsere Spendenkontos:

Sparkasse Fulda, IBAN: DE70 5305 0180 0007 0274 71, BIC: HELADEF1FDS

Raiffeisenbank eG Flieden, IBAN: DE95 5306 4023 0000 0168 45, BIC: GENODEF1FLN

Oder direkt per PayPal spenden:



Im Namen unserer Schützlinge bedanken wir uns bei allen Tierfreunden, die uns unterstützen und so dafür sorgen, dass wir unsere Arbeit weiterführen können.

Unterstütze uns mit Deinen Online Einkäufen!

    Kommentare

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Vorheriger BeitragNächster Beitrag