Katzensitter in FD gesucht

Wie bewerten sie den Beitrag?

Glückskatze Kathy sucht Katzensitter

 

Unsere Glückskatze Kathy wurde am 13.07.2015 durch den Tierschutzverein Fliedetal e.V. in ein neues Zuhause in Fulda vermittelt. Aus beruflichen Gründen muss die neue Besitzerin nun aber etwa alle drei Wochen für zwei Tage weg.

Die neue Besitzerin hat ein ungutes Gefühl, Kathy nun etwa alle drei Wochen für zwei Tage alleine zu lassen und sucht daher jemanden, gerne auch eine ältere Person in Fulda, bei der Kathy bleiben kann, wenn die Besitzerin alle drei Wochen für zwei Tage weg muss.

Folgende Kurzbeschreibung hat uns die neue Besitzerin von Kathy noch  mitgeteilt:

Meine Katze Kathy ist etwa 3 Jahre alt und auch entsprechend verspielt. Sie aportiert gerne und jagt Kugeln durch die Wohnung. Tagsüber ist sie allerdings unter der Woche ca. 9 Stunden alleine in der Wohnung. Sie schmust gerne und lässt sich auch von den meisten Besuchern streicheln oder kommt nach kurzer Zeit von alleine zu den Leuten.
 
Kathy ist eine Wohnungskatze, geht bei schönem Wetter aber auch je nach Lust und Laune mit mir für eine halbe Stunde in den Garten. Danach will sie meist sofort wieder rein, auch wenn ich weiter draußen bleibe.
 
Wenn die Nachbarin Besuch von ihren Enkeln mit Hund bekommt, reagiert sie auch auf bellen kaum. Beim direkten Kontakt war eher der Hund nervös, Kathy hat sich nicht aus der Ruhe bringen lassen. Auf die Nachbarkatze reagiert sie allerdings nicht gut. Von ihr wurde sie eingeschüchtert und hat danach keine Pfote mehr über die Türschwelle gesetzt

Insgesamt ist sie eine Katze mit einem tollen Charakter. Wenn ich sie allerdings zweieinhalb Tage alleine gelassen habe und nur 1-2 Mal am Tag jemand Futter hingestellt hat, ist sie die folgenden 2 Tage wie ausgewechselt. Dann rennt sie weg wenn man sie streicheln möchte oder rennt rastlos durch die Wohnung. Daher braucht sie jemanden, der sie nicht nur füttert, sondern ihr auch Aufmerksamkeit schenkt.
 
Das nächste Mal bin ich vom 18.03.16 mittags bis 20.03.16 spät abends nicht zu Hause. Im Schnitt kommt das alle 3 Woche vor, hat aber keinen festen Rhythmus. Normalerweise weiß ich etwa eine Woche vorher wann ich weg bin. Vom 15.04.16 bis 20.04.16 steht noch ein längerer Schulungstermin im Raum, der aber zum jetzigen Zeitpunkt nicht bestätigt ist. Ich habe für diese Wochenenden jemanden, der die Katze gerne füttert, der sie aber nicht mit zu sich nach Hause nehmen kann.

Da Kathy so schlecht darauf reagiert alleine zu sein, suche ich eine andere Lösung.

Glückskatze Kathy

Wer Kathy nach Absprache mit der Besitzerin
ca. alle 3 Wochen für zwei Tage aufnehmen kann,
möchte sich bitte beim Tierschutzverein Fliedetal e.V. melden.

Wir leiten dann alle Interessenten weiter, damit sich die
Besitzerin von Kathy mit ihnen in Verbindung setzen kann.

Selbstverständlich wird Futter usw. gestellt.

Telefon: 0171 / 85 87 169
Web:
www.tierschutzverein-flieden.de
Facebook: 
www.facebook.com/TSVFliedetal

Ihnen hat dieser Bericht/Artikel gefallen- oder wir konnten Ihnen mit diesem weiterhelfen?
Dann würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.



Im Namen unserer Schützlinge bedanken wir uns bei allen Tierfreunden, die uns unterstützen und so dafür sorgen, dass wir unsere Arbeit weiterführen können.

Unterstütze uns mit Deinen Online Einkäufen!

    Kommentare

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Vorheriger BeitragNächster Beitrag