Update von unserem Fip Kater Cooper đŸˆđŸ˜»

Wie bewerten sie den Beitrag?

Heute wollen wir euch erneut von Cooper berichten.
12 Tage (heute Abend 13 Tage) wurde er nun schon mit dem GS Mittel gegen
Fip gespritzt – es ist ein Auf und Ab.
Cooper hat in den letzten Tagen mit Durchfall zu kÀmpfen und sein allgemeiner Zustand war in den letzten Tagen stellenweise sehr kritisch.
Gestern Abend dann gab es wieder Hoffnung, er war agil und hat auch selbststÀndig etwas gefressen. Leider zu wenig, deshalb wird er noch immer per Spritze ernÀhrt.

Die FlĂŒssigkeit aus dem Bauch ist abgegangen, aber viel zugenommen hat Cooper noch nicht.
Aufgrund des Durchfalls haben wir ein Kotprofil veranlasst, denn wir vermuten das er etwas Bakterielles im Darm hat.
Er bekommt weiterhin Spezialnahrung und noch zusĂ€tzliche Medikamente fĂŒr den Darmbereich.
Unsere Pflegestelle hat eine erfahrene Betreuerin an ihrer Seite und steht stĂ€ndig in Kontakt mit Fip erfahrenen Ärzten.
Cooper wird intensiv betreut und gepflegt, sein Zustand am heutigen Tag gibt große Hoffnung das er bald ĂŒber dem Berg ist.🙏🍀🍀🍀🍀

Die Kosten befinden sich derzeit bei ca 1550 Euro. Uns fehlen noch 900 Euro um die Behandlung erfolgreich abschließen zu können.
Wir möchten euch bitten Cooper weiterhin zu unterstĂŒtzen, ohne eure Hilfe schaffen wir das nicht.🙏🍀
Habt ein großes Herz und spendet den ein oder anderen Euro, ein junges Leben wird dadurch gerettet.
Wir zĂ€hlen auf euch đŸ™â€â€â€

https://www.paypal.com/donate?hosted_button_id=AF2LS4X97NRYC

Unsere Spendenkonten:
Sparkasse Fulda DE70 5305 0180 0007 0274 71 Raiffeisenbank Fuldaer Land DE41 5306 2035 0002 1039 23 Paypal Info@tierschutzverein-fliedetal.de

    Kommentare

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.