Schmusi zugelaufen

Wie bewerten sie den Beitrag?

Katze Schmusi am Straßenrand gefunden

Am Montagabend dem 12.09.2016 gegen 20.50 Uhr ist einer aufmerksamen Tierschützerin zwischen Schweben und Flieden am Straßenrand ein etwa 6-10 monate altes Kätzchen aufgefallen.

Die besorgte Tierschützerin hielt sofort mit ihrem Auto an und fing das verstörte Kätzchen ein und verständigte uns im Anschluss sofort. Schmusi (Wir haben ihr vorerst den Namen Schmusi gegeben) ist eine ca. 6-10 monate alte unkastrierte, ungechipte und nicht tätowierte Katze.

Sie ist ansonsten kerngesund, gepflegt und sehr zutraulich. Wir gehen davon aus, dass Schmusi einen Besitzer hat und inzwischen schmerzlich vermisst wird. Schmusi kann Glücklicherweise dauerhaft bei der Finderin in Flieden bleiben, da sie sich sofort bereit erklärt hat, als Pflegestelle auszuhelfen, bis sich der oder die Besitzer gefunden haben.

Schmusi ist eine sehr zutrauliche Katze die gerne den Kontakt zu Menschen sucht und sehr verschmust. Sie ist Schwarz, ihre Brust und ein Teil ihrer Pfoten sind Weiss.

Wer vermisst oder kennt diese Katze beziehungsweise weiß wem sie gehört.
Wir gehen davon aus, dass sie aus 36103 Flieden - Schweben kommt!

Schmusi

UPADTE (15.12.2016 – 14.30 Uhr)

Schmusi hat nun ein tolles neues Zuhause in Flieden gefunden, wo sie nun immer ihre nötigen Streicheleinheiten und die Aufmerksamkeit die sie braucht bekommt.

Wir freuen uns sehr, dass Schmusi nun endlich ein tolles neues Zuhause gefunden hat.

Ihnen hat dieser Bericht/Artikel gefallen- oder wir konnten Ihnen mit diesem weiterhelfen?
Dann würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.



Im Namen unserer Schützlinge bedanken wir uns bei allen Tierfreunden, die uns unterstützen und so dafür sorgen, dass wir unsere Arbeit weiterführen können.

Unterstütze uns mit Deinen Online Einkäufen!

    Kommentare

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.